Die Fettexplosion

Brände von Fetten, Ölen und Wachsen dürfen niemals mit Wasser gelöscht werden, da es unverzüglich zur Verpuffung kommt.

Hier sehen sie das  Ergebnis, wenn ein Glas Wasser mit 100 mL in eine brennende Friteuse mit 1 kg  Fett geschüttet wird

Fett1 Fett2 Fett3
Denken Sie intensiv darüber nach, wie es in Ihrer Küche aussieht, wenn diese Fettexplosion  zwischen Ihrem Elektroherd und der Dunstabzugshaube stattfindet. Welche schwerwiegenden Verbrennungen werden Sie sich dabei zuziehen ???

Verbrennungen die sich über mehr als 15% (bei Kindern 10%) der Körperoberfläche erstrecken sind lebensbedrohlich. Sollte ein Mensch brennen ist es deshalb wichtig schnell zu helfen. In manchen Fällen ist es möglich die brennende Kleidung auszuziehen, oder das Feuer durch Wälzen am Boden zu ersticken. Idealerweise ist es sinnvoll, das Feuer mit Wasser zu löschen, da gleichzeitig eine Kühlung eintritt. Wird das Feuer mit einer Decke o. ä. erstickt, sollte es kein Synthetikgewebe sein, da dies in die Wunde einschmoren kann.

 

... Der Notruf  

... Behandlung von Verbrennungen 

Nächste Termine

11. 05. 2019, 12:00 Uhr
Sirenenprobe
08. 06. 2019, 12:00 Uhr
Sirenenprobe

Kalender

Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Infobox

digitalfunk hilfthelfen logo blau

0euro

Copyright © 2014. All Rights Reserved.